Corona-Pause…wie und wann geht es weiter?

Liebe Freunde des Sports,

eine Woche ohne gemeinsame Bewegung ist schon vergangen. Wir hoffen Ihr haltet Euch ein wenig fit und habt zumindest den Sonnenschein der vergangenen Tage und die frische Luft genossen.

Die Eindämmung des Coronavirus bedeutet auch für den Sport eine bisher nicht da gewesene Herausforderung, zunehmende Unsicherheiten machen sich breit! Wir als Kleinunternehmen wissen nicht ob alles weitergehen kann, bzw. wann und wie wir unseren Sportbetrieb wieder aufnehmen können. Eines ist jedoch sicher: Wir wollen weiter machen!!! Bis dahin bauen wir auf Eure Unterstützung und appelieren an Eure Solidarität! Die Mitgliedsbeiträge bedeuten aktuell unsere einzige Planungssicherheit, um laufende Kosten abzudecken und somit primär geschäftsfähig zu bleiben. Die festen Mitarbeiter werden in Kurzarbeit geschickt. Im Hintergrund werden wir aber trotzdem nicht untätig sein und die Zeit nutzen um vereinsintern Optimierungen vorzunehmen und unsere Organisation aufrechtzuerhalten.

In der Hoffnung auf Eure Solidarität werden wir Anfang April planmäßig den Quartalseinzug vornehmen. In der Presse ist von umfangreichen Hilfsprogrammen die Rede. Sollte die Krise länger als 6 Wochen andauern und es für unseren Verein Hilfspakete geben, werden wir auf jeden Fall rückwirkend eine Stilllegung der Mitgliedschaft und entsprechend eine Senkung der Beiträge um 50%  in Erwägung ziehen. Wir informieren an dieser Stelle darüber, sobald es konkrete Auskünfte gibt.

Was die Gültigkeit der Rehasportverordnungen betrifft, so könnt Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass sich die Laufzeit Eurer Rezepte um die Zeit des Ausfalles automatisch verlängert. Eine eigene Aktivität bei der Krankenkasse ist nicht notwendig. Die AOK hat bereits offiziell zugesichert alle Verordnungen um bis zu 6 Monate länger laufen zu lassen.

An dieser Stelle möchten wir außerdem darüber informieren, dass unsere Geschäftsstelle vorerst bis 20.4.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen ist. Telefonisch sind wir aktuell jedoch noch zu unseren gewohnten Sprechzeiten für Euch da. Allerdings werden wir diese situationsbedingt und entsprechend des Bedarfes anpassen und ggf. an dieser Stelle bekannt geben.

Wir blicken hoffnungsvoll in die Zukunft und senden

Sportliche Grüße vom Team „Sonne bewegt Berge“